Ich glaube an ...

Christliche Glaubensbekenntnisse fassen die wesentlichen Punkten der christlichen Lehre zusammen. Jedes Glaubensbekenntnis hat seine Zeit und seine historische Situation als Taufbekenntnis oder Abgrenzung gegen "Häresien". Darum scheinen die Formulierungen des Glaubensbekenntnisses oft formelhaft und spröde.

Wie können wir damit umgehen? Welches Leben wohnt diesen Grundaussagen unseres Glaubens inne? Können sie sich in aktuellen Herausforderungen bewähren?

Mit diesen Vorträge und Diskussionen nehmen wir uns vor, den Anspruch des Glaubensbekenntnisses an solchen Herausforderungen zu prüfen - seien sie wissenschaftlicher, politischer oder seelsorgerlicher Natur.

bar007_red.gif

Donnerstag, 24. Januar 2008 / 20.00 Uhr / Gemeindehaus St. Johannis, Göttingen, Johanniskirchhof 2

Ich glaube an ... Gott den Schöpfer

Schöpfungsglaube und Evolutionslehre

Sind Schöpfungsglaube und Evolutionslehre ein Widerspruch? Können sich Glaube und Naturwissenschaft begegnen? Läßt sich ein intelligentes Design der Welt und des Lebens feststellen?

Referenten:
Prof. Dr. Siegfried Scherer, Lehrstuhl für Mikrobielle Ökologie der TU München
Prof. Dr. Tom Kleffmann, Universität Kassel - Systematische Theologie

Unsere Reihe beginnt mit einem Thema, zu dem wir Prof.Dr. Siegfried Scherer eingeladen haben. Er ist dafür bekannt in öffentlichen Diskussionen die Evolutionstheorie zu kritisieren. Er bezeichnet sich selbst nicht als Kreationist, war jedoch in mehreren kreationistischen Organisationen aktiv. Bis 2006 war er ehrenamtlicher Vorsitzender der evangelikalen Studiengemeinschaft "Wort und Wissen", einem der wichtigsten Vertreter des Kreationismus in Deutschland.

Wer sich im Vorfeld zu dieser Veranstaltung etwas gründlicher informieren möchte, den verweise ich auf die Informationen in wikipedia und insbesondere die dort aufgelisteten links, die zu weiteren informativen Seiten im Internet führen. (http://de.wikipedia.org/wiki/Siegfried_Scherer)

bar007_red.gif

Donnerstag, 31. Januar 2008 / 20.00 Uhr / Gemeindehaus St. Martin, Geismar, Mitteldorfstr. 4

Ich glaube an ... Jesus Christus, Gottes eingeborenen Sohn

Jesus von Nazareth - der Galiläer oder der Christus der Kirche?

Referent:
Prof. Dr. Ekkehard Mühlenberg, Universität Göttingen - Theologische Fakultät / siehe auch: Zur Person

bar007_red.gif

Donnerstag, 7. Februar 2008 / 20.00 Uhr / Gemeindehaus St. Johannis

Ich glaube an ... die heilige christliche Kirche

evangelisch Kirche sein

Braucht der moderne Protestantismus die Institution Kirche? Ist der evangelische Christ auf die Kirche angewiesen?

Referent:
Dr. Rolf Koppe, Auslandsbischof der EKD i.R., Göttingen

bar007_red.gif

Donnerstag, 14. Februar 2008 / 20.00 Uhr / Gemeindehaus St. Johannis

Ich glaube an ... die Gemeinschaft der Heiligen

Glaubensgemeinschaft und Weltverantwortung

Referent:
Prof. Dr. Eberhard Busch, Universität Göttingen - Theologische Fakultät

bar007_red.gif

Donnerstag, 21. Februar 2008 / 20.00 Uhr / Gemeindehaus St. Johannis

Ich glaube an ... die Vergebung der Sünden

Vergebung ändert das Leben

In menschlichen Beziehungen sind Verletzungen und Enttäuschungen nicht zu vermeiden. Eine schwere Krankheit kann sie, wie in einer Lupe, überdeutlich erscheinen lassen. Wenn es Menschen gelingt einander von ihrer Schuld loszusprechen, können sie die beglückende Erfahrung machen, dass die Lebensenergie wieder neu fließt.

Referent:
Dr. Hartmut Ruddies, Halle
Pastorin Anke Well, Hospiz "An der Lutter", Göttingen

bar007_red.gif

Donnerstag, 6. März 2008 / 20.00 Uhr / Gemeindehaus St. Johannis

Ich glaube an ... die Auferstehung der Toten und das ewige Leben

Die Auferstehung Jesu und unser ewiges Leben

 - Überholte Vorstellung oder Kern des christlichen Glaubens?

Referent:
Prof. Dr. Joachim Ringleben, Universität Göttingen - Theologische Fakultät

 

 

 

 

 

 

oben

 

  

Copyright 2003 Evang. Erwachsenenbildung Göttingen/Münden. Alle Rechte vorbehalten.
info@ev-stadtakademie-goe.de