Logo Stadtakademie

    Mittwoch, 01. Oktober 2014 um 19.00 Uhr

    Gemeindesaal St. Johannis, Johanniskirchhof 2, Göttingen

    Hilft Fairer Handel wirklich?   

    Immer mehr Verbraucher_innen bei uns sind bereit, einen höheren Preis für fair gehandelte Produkte zu bezahlen, um zu besseren Lebensbedingungen der Produzent_innen beizutragen. Der Preis ist so gestaltet, dass die Erzeuger_innen in sogenannten Entwicklungsländern davon leben und ihre Gemeinschaften weiter entwickeln können. Doch einzelne Recherchen behaupten immer wieder, dass der Faire Handel seine Ziele verfehle. Bei den Produzent_innen komme nicht wie versprochen mehr Geld an, und vor allem Kleinbauern stünden immer mehr in Konkurrenz zu großen Plantagen.

     

    Hilft also der Faire Handel wirklich benachteiligten Kleinproduzent_innen? Welche Ziele können mit dem Fairen Handel überhaupt erreicht werden? 2012 erschien in Deutschland eine Studie zu den Wirkungen des Fairen Handels. Anhand dieser und weiterer Analysen wollen wir die Wirkungen des Fairen Handels diskutieren.

     

    Diskussion mit:

    Martin Schüller (Fairtrade Deutschland)

    Thomas Kopp (Agrarökonom Universität Göttingen)

    Ingo Herbst (Contigo, angefragt)

    Moderation: Thorsten Bothe, Brot-für-die-Welt-Beauftragter im Kirchenkreis Göttingen

    Evangelische Stadtakademie und Entwicklungspolitisches Informationszentrum (EPIZ)
    Mit finanzieller Unterstützung des BMZ und des Kirchlichen Entwicklungsdienstes der Ev.-luth. Landeskirchen in Braunschweig und Hannovers

Logo Stadtakademie

Gern nehmen wir Hinweise und Anregungen für neue Themen entgegen. Alle Mitglieder des Kuratoriums lassen sich ansprechen. Gern können Sie auch eine e-mail an die Geschäftsstelle senden.

Auch Anmeldungen nehmen wir gern unter der email-Adresse info@ev-stadtakademie-goe.de entgegen.

info@ev-stadtakademie-goe.de

 

Was ist die Ev. Stadtakademie

Ein paar Stichworte finden Sie hier:  Stichworte

 

Obenoben

  

Copyright 2003 Evang. Erwachsenenbildung Göttingen/Münden. Alle Rechte vorbehalten.
info@ev-stadtakademie-goe.de